Führung durch das Bremer Rathaus

Stadtfuehrung Bremen Rathaus
Preis pro Gruppe/Führung: 120,00 Euro
Am Wochenende muss für Gruppen ab 16 Personen eine Sicherheitsperson für 65,00 Euro dazu gebucht werden. – Dauer: ca. 1 Stunde

Bei dieser besonderen Führung besichtigen Sie ausgewählte Räume im Bremer Rathaus, welches teilweise über 600 Jahre alt ist und zusammen mit der Roland-Statue am Marktplatz zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Zu den Räumlichkeiten, die im Rahmen dieser Führung besichtigt werden können, gehören der Festsaal im Neuen Rathaus und die geschichtsträchtige obere Rathaushalle, in der im Mittelalter die Ratsherren Politik machten und Gericht gehalten haben. Ein Highlight ist der Blick in die "Güldenkammer", die Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Worpsweder Künstler Heinrich Vogeler im Jugendstil gestaltet wurde. Staunen Sie über die großen Modelle der Orlogschiffe in der oberen Rathaushalle und treten Sie ein in das Turmzimmer, das zu Ehren Wilhelm II. gestaltet wurde.

Die Rathausführung kann auch mit einer Altstadtführung oder einer Führung über den Bremer Marktplatz kombiniert werden (Dauer: insgesamt ca. 2 Stunden). Hierzu ist ein Aufpreis von 40,00 Euro erforderlich.

 

Hinweise: Die Führungen durch das Bremer Rathaus finden in Kooperation mit der Bremer Tourisik-Zentrale statt.

Es kann passieren, dass eine Führung durch das Rathaus kurzfristig wieder abgesagt werden muss, wenn Veranstaltungen in den Räumlickheiten stattfinden. Gerne berate ich Sie in diesem Fall zu alternativen Führungen.